Die nächsten Termine in der Kletterschmiede

Datum Uhrzeit Typ Ort Titel
So, 30.09.2018 10:30-12:30 Kurs Kletterschmiede Eltern sichern ihre Kinder Teil 1
Sa, 13.10.2018 16:00-18:00 Kurs Kletterschmiede Grundkurs Sportklettern Teil 1
Fr, 19.10.2018 18:00-20:00 Kurs Kletterschmiede Grundkurs Sportklettern Teil 2
Sa, 20.10.2018 16:00-18:00 Kurs Kletterschmiede Grundkurs Sportklettern Teil 3
So, 28.10.2018 11:00-13:00 Kurs Kletterschmiede Schnupperklettern für Kinder bis 14 Jahre

Kinderferienprogramm in den Herbstferien

Für Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahre

Termine:

  • 29.-31.10.2018
  • jeweils 14:00 - 16:00 Uhr

Kosten:

  • 10.- € /Tag inkl. Gurt und Trainer
  • Schuhe gegen Leihgebühr (3,50€)

Anmeldung:

  • Unter 07171/9985333 während den Öffnungszeiten
  • Jeweils nur tageweise, keine wochenweise Anmeldung
  • Anmeldung möglichst bis 3 Tage vor dem gewünschten Termin
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 

Max Kleesattel wieder Baden-Württembergischer Meister

Am 15. September 2018 fanden in Heilbronn die Süddeutschen Meisterschaften im Leadklettern incl. Wertung zur Baden-Württembergischen Meisterschaft statt. Bei diesem Wettkampf, der bei strahlendem Sonnenschein an einem neu errichteten Außenkletterturm ausgetragen wurde, ging Max Kleesattel für den DAV Schwäbisch Gmünd an den Start.

Morgens wurde die Qualifikation ausgetragen. Hier mussten zwei unterschiedliche Kletterrouten bewältigt werden. Bereits jetzt zeigte sich, dass mit Max an diesem Wochenende wieder weit vorne zu rechnen war. Er konnte die erste Routen problemlos bis zum letzten Griff klettern. Bei der zweiten Qualifikationsroute lief es nicht ganz so gut und Max erreichte die vierthöchste Wertung. Dies reichte dann für Platz drei nach der Qualifikation und den sicheren Einzug ins Finale der besten acht Starter.

Die Finalroute war vom Start weg komplett überhängend und auf Kraft und Ausdauer geschraubt. Die 8 Finalisten gehen in umgekehrter Reihenfolge ihrer Platzierungen aus der Qualifikation an den Start. Das bedeutete für Max dass er als sechster Starter an die Wand musste. Den sehr hoch angesetzten Schwierigkeitsgrad konnte er souverän Griff für Griff lösen. Erst bei einer Wertungshöhe fünf Griffe unter der Topwertung war Schluss, was einer Wertungshöhe von 26+ entsprach. Die beiden letzten Starter erreichten ebenfalls die gleiche Wertungshöhe und somit lagen alle drei mit gleicher Wertung auf Platz eins. In solch einem Fall sieht das Reglement vor, die Platzierungen aus der Qualifikation zu Grunde zu legen.

Somit bedeutete diese Leistung am Ende gleich zwei Podest Platzierungen. Bei der Süddeutschen Meisterschaft belegte Max den dritten Platz. Bei der Wertung zur Baden-Württembergischen Meisterschaft stand Max dann ganz oben auf dem Treppchen und konnte den Titel des Baden-Württembergischen Meisters mit nach Hause nehmen.

Für Max Kleesattel bedeutet dieser weitere Erfolg zusätzlich die Qualifikation zur Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft 2018 welche in Darmstadt stattfindet.

Richtiges Sichern

Die DAV-Sicherheitsforschung hat Video-Tutorials zum richtigen Sichern mit den gängigen Sicherungsgeräten, dem dynamischen Sichern, dem Sichern mit großem Gewichtsunterschied, dem Risiko Schlappseil und dem Partner-Check produziert: 

alpenverein.de/Bergsport/Sicherheit/Videos-Sicherungsgeraete/

Diese Videos ersetzen keinen Sicherungskurs!!!